Herzlich Willkommen in Bad Urach

Hier finden Sie aktuelle Informationen und interessante Angebote rund um die evang. Kirchengemeinde Bad Urach.

 

Für jedes Alter und jede Lebenslage hat unsere Gemeinde etwas zu bieten.

Amanduskirche

Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Johanneskirche Seeburg

Wie wärs denn mit

Stöbern Sie einfach ein bisschen, wir freuen uns über Ihren Besuch und über Ihren Eintrag im Gästebuch.

Jahreslosung für 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66, 13

 

Die Tageslosung finden Sie hier.

Das G E M E I N D E B Ü R O ist von

Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 11:00 Uhr besetzt.
Telefonisch erreichen Sie uns unter: 07125 9487-0

 

Das Gemeindebüro finden Sie im

Karl-Hartenstein-Haus

Pfählerstr. 26

72574 Bad Urach

 

Hier können Sie sich die Adresse auf Google-Maps anzeigen lassen.

 

Zahlungen, Beiträge, Spenden

bitte auf eines der folgenden Konten:

  • Konto-Nr. 300 384 bei der
    Kreissparkasse Reutlingen (BLZ 640 500 00)

  • Konto-Nr. 31 000 002 bei der
    Volksbank Metzingen-Bad Urach (BLZ 640 912 00)

Zweck: ................

 

Wir bitten Sie um die genaue Angabe, für die Bestimmung ihrer Spende oder Zahlung. Sie erleichtern damit unserer Kirchenpflegerin die Arbeit. Herzlichen Dank.

 

Für Spenden erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mit Fachkompetenz und Weitblick

    Der Medienbeauftragte der Prälatur Reutlingen und Bezirkspressepfarrer im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen, Peter Steinle, wechselt die Stelle: Am Freitag, 1. Juli, beginnt er seinen neuen Dienst als Pfarrer in Meckenbeuren (Kirchenbezirk Ravensburg).

    mehr

  • „Fluch der Karibik“ und Bach-Choräle

    7.000 Bläserinnen und Bläser, davon 1.500 Kinder und Jugendliche, werden am kommenden Wochenende, 25. Und 26. Juni, in Ulm zum diesjährigen Landesposaunentag erwartet. Dennoch kämpft auch die Posaunenarbeit mit dem demographischen Wandel. Landesposaunenwart Hans-Ulrich Nonnenmann im Interview mit Ute Dilg.

    mehr

  • Was wirklich zählt

    Im Fußball gibt’s nur eins, was wirklich zählt: ein Tor. Und im richtigen Leben abseits des Sports? Da ist es der Glaube an Gott – meint jedenfalls Rundfunkpfarrer Andreas Koch in seiner Andacht zur Europameisterschaft 2016.

    mehr