Mit Ihrem Gemeindepfarrer können Sie ein persönliches Gespräch vereinbaren, wenn Sie in einer schwierigen Lebenssituation seelischen Beistand brauchen.
 
Ein solches ist grundsätzlich kostenlos. Es kann im Pfarrhaus oder in Ihrer Wohnung stattfinden. In vielen Fällen dient es auch zur Klärung, wo und wie Sie weitere Hilfe von Therapeuten und Sozialarbeitern in Anspruch nehmen können.
 
In jedem Fall besteht die Möglichkeit, die belastenden Umstände der jeweiligen Lebenssituation in ein Gebet zu fassen und Gott um die nötigen heilenden Kräfte zu bitten.