Gründonnerstag,18. April,

16.00 Abendmahlsgottesdienst (Oberman), Seniorenzentrum Herzog Christoph

18.30 Gottesdienst mit Abendmahl (Schreiber), Rehaklinik I

20.00 Nacht der verlöschenden Lichter (Keller) Amanduskirche

 

Karfreitag,19. April,

09.00 Turmchoral „O Haupt voll Blut und Wunden“

Gottesdienste:

09.00 Johanneskirche mit Abendmahl (Keller)

10.00 Amanduskirche mit Abendmahl und Amanduskantorei (Keller)

10.00 Dietrich-Bonhoeffer-Haus mit Abendmahl (Schreiber)

 

Ostersonntag, 21. April

09.00 Turmchoral: „Christ ist erstanden“

Gottesdienste:

05.30 Ostermorgenfeier (Keller und Team vom Evang. Jugendwerk Bad Urach), anschließend Osterfrühstück, Amanduskirche

09.15 Seniorenzentrum Herzog Christoph (Oberman)

10.00 Amanduskirche mit Abendmahl und Amanduskantorei (Ehepaar Maihöfer)

10.00 Dietrich-Bonhoeffer-Haus: Anders feiern und Osterfrühstück (Schreiber)

10.00 Johanneskirche Seeburg: Festgottesdienst (Keller)

 

Ostermontag, 22. April

10.00 Amanduskirche: Gemeinsamer Gottesdienst mit Taufen (Karwounopoulos/Dr. Zeeb)

Kein Gottesdienst im Dietrich-Bonhoeffer-Haus und in Seeburg

10.00 Rehaklinik I (Prädikantin Baumann)

 

 

 

Sonntag, 28. April, Quasimodogeniti

09.00 Turmchoral: „Gelobt sei Gott im höchsten Thron“

Gottesdienste:

09.00 Johanneskirche (Keller) im Gottesdienst werden die Konfirmandinnen „verlesen“,

die am 5. Mai in der Johanneskirche konfirmiert werden.

10.00 Amanduskirche (Keller) im Gottesdienst werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden „verlesen“, die am 12. Mai in der Amanduskirche konfirmiert werden.

10.00 Rehaklinik I (Fischer)

11.00 Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Keller) im Gottesdienst

19.00 Dietrich-Bonhoeffer-Haus: Prüfungssegen

 

 

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.19 | Kreuz als Zeichen der Heilung

    Landesbischof Frank Otfried July hat den Karfreitag als einen „öffentlichen und zugleich stillen Tag“ bezeichnet. In seiner Karfreitagspredigt in der Stuttgarter Stiftskirche sagte er: „Das Kreuz ist zum Zeichen des Heils und der Heilung geworden.“

    mehr

  • 19.04.19 | Das Schwere anschauen

    Viele Menschen tun sich schwer mit dem toten Jesus am Kreuz. Der Karfreitag jedoch zeigt, dass Gott das Leid auf der Welt nicht egal ist. Daran erinnert Pfarrer Daniel Renz in seiner Andacht zu Karfreitag.

    mehr

  • 18.04.19 | Das erste Abendmahl

    Am Gründonnerstag soll man was Grünes essen. Das hat Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer schon als Kind gelernt. Was hinter dieser Tradition steckt, erklärt sie in ihrer Andacht zum Gründonnerstag.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de