Diakoniestation Oberes Ermstal - Alb gGmbH

Die Diakoniestation Oberes Ermstal - Alb gGmbH mit Sitz in Bad Urach wurde im Jahr 2000 durch den Zusammenschluss der Diakoniestationen Bad Urach, Diakoniestation Dettingen und der Sozialstation Römerstein gegründet. 2010 folgte die Eingliederung der Diakoniestation St. Johann.

Angeboten werden u.a. folgende Leistungen:

  • Grund-, Behandlungs- und Verhinderungspflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Essen auf Rädern
  • Hausnotrufsystem
  • Betreuungsangebote

Nähere Informationen über die Diakoniestation und ihre Leistungen erhalten Sie im Internetauftritt der Diakoniestation.

Vorsitzender Gesellschafter ist die Evangelische Kirchengemeinde Bad Urach und Seeburg.

Hauptsitz ist Bad Urach. Bis zum Bezug des Neubaus der Diakoniestation in der Mühlstraße 6 im Sommer 2020 befindet sich das Interimsquartier im Hochsträss 6.

Anschrift:

Hochsträss 6

72574 Bad Urach

Telefon: 07125-948720

Fax: 07125-948730

 

Ansprechpartner:

Gabriele Schwerdtfeger