01.03.21

Vorstellung Stefan Mack

Liebe Gemeindeglieder, mein Name ist Stefan Mack. Ab März bin ich zu 50% als Pfarrer zur Dienstaushilfe bei Dekan Karwounopoulos tätig. Neben der Betreuung des Seelsorgebezirk des Dekans werde ich für einige Monate fest bei Ihnen in Bad Urach und Seeburg das Pfarrerteam verstärken. Ich freue mich, Sie bei Gottesdiensten, Kasualien (Taufe, Beerdigung) und persönlichen Begegnungen vor Ort kennenzulernen.

Die anderen 50% meines Dienstauftrages sind im Gemeindepfarramt in Laichingen verortet. Dort werde ich mit meiner Frau Verena und unserem drei Monate alten Sohn David wohnen.

Ursprünglich komme ich aus Filderstadt-Sielmingen. Mit meiner Zwillingsschwester bin ich dort im landwirtschaftlichen Umfeld aufgewachsen. Durch meine Eltern sowie durch die Angebote der EC-Jugendarbeit, der Landeskirche und der Landeskirchlichen Gemeinschaft durfte ich Jesus kennenlernen. Über einige Umwege hat er mich schließlich zum und durch das Pfarramtsstudium begleitet.

Studienstationen waren Tübingen, Greifswald und Durham (England). Dabei bin ich besonders für die Studienbegleitung sowie die Lebens- und Glaubensgemeinschaft im Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen dankbar.

Im Ausbildungsvikariat in den Stuttgarter Kirchengemeinden Rohracker-Frauenkopf und Hedelfingen konnte ich vieles aus der Praxis für den Pfarrdienst lernen. Ende Februar wurde ich schließlich zum Pfarrer unserer ev. Landeskirche ordiniert.

Neben dem Gemeindeleben machen meine Frau und ich gerne Musik oder sind mit anderen draußen unterwegs, z.B. zum Wandern oder Klettern. Vielleicht lässt sich ja auch beides mit Leuten aus der Gemeinde erleben. Wir würden uns freuen.

Wer meine Familie und mich gerne kennenlernen möchte, ist herzlich in die Vorstellungsgottesdienste am 21.03. eingeladen: Um 9 Uhr in Seeburg und um 10 Uhr in der Amanduskirche in Bad Urach.

Herzlich grüßt Sie Ihr Pfarrer Stefan Mack