11.01.21

Vorübergehende Schließung und Sanierung Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Bereits im vergangenen Jahr hat ein Team von ehrenamtlichen Helfern mit den Entkernungsarbeiten im Untergeschoss des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses begonnen. Seit dem 11. Januar 2021 ist nun das gesamte Gebäude geschlossen, um die Räume im EG für den anstehenden Umbau vorzubereiten.

© Merry Christmas auf Pixabay

Hier sind in einem ersten Bauabschnitt der Einbau einer barrierefreien Toilette und die Umgestaltung der Sakristei geplant. Parallel dazu werden auch die Baumaßnahmen im UG beginnen. Hier entsteht neben Büro- und Lagerräumen für die Geschäftsstelle des evangelischen Bezirksjugendwerks Bad Urach-Münsingen ein neuer Konferenzraum. Ebenfalls werden zeitgleich die sanitären Anlagen im UG saniert.

In dieser Zeit können keine Gottesdienste im Dietrich-Bonhoeffer-Haus stattfinden. Alle sind herzlich zu den Gottesdiensten in der Amanduskirche eingeladen