23.12.20

Pressemitteilung: Gottesdienste in Bad Urach können stattfinden

Die angekündigten Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde an Heilig Abend und an den Weihnachtsfeiertagen in Bad Urach und Seeburg können statt finden. Allerdings ist die Höchstteilnehmerzahl des ökumenischen Gottesdienstes an Heilig Abend um 17 Uhr auf dem Marktplatz erreicht. Hierfür kann man sich nicht mehr anmelden. Für alle anderen Gottesdienste um die Weihnachtszeit gibt es freie Plätze. Menschen mit Erkältungssymptomen werden gebeten, zuhause zu bleiben und auf Online-Angebote auszuweichen. Wer für den Heilig Abend Gottesdienst keinen Platz bekommen hat, kann gerne einen der Weihnachtsgottesdienste besuchen. Für diese sind noch genügend freie Plätze vorhanden. Anmeldung unter der Handy-Nr. 0173 5293826 erbeten