10.09.20

EJU-Angebote nach den Sommerferien

Wie geht’s weiter nach den Sommerferien?

Nach den Sommerferien starten auch die weiterführenden Schulen wieder den „Vollbetrieb“. Allerdings sind wir sowohl im schulischen Bereich als auch in der Kinder- und Jugendarbeit nach wie vor an die Pandemiebedingungen gebunden und von Normalität noch recht weit entfernt. Zum Schutz aller ist das auch weiterhin dringend notwendig.

Gerd Altmann auf Pixabay

Umso mehr freuen wir uns, dass einzelne Angebote wieder stattfinden können oder mit der Schatzsuche in der Amanduskirche in den Ferien bereits stattgefunden haben.

Zum Jugendkreis konnten wir uns bereits vor den Sommerferien wieder im Karl-Hartenstein-Haus treffen. Nach der Sommerpause starten wir am Mittwoch, 16.9. um 19 Uhr im Hartenstein-Haus wieder mit dem Jugendkreis und freuen uns über alle, die dabei sind.

Unsere Jungschar „Echt Schaf“ wird leider bis auf weiteres noch nicht stattfinden. Schuld daran sind nicht nur die schwer umsetzbaren Corona-Bedingungen, sondern auch ein Umbruch im Mitarbeiterteam.

Unser Jugendraum Domino kann bis auf weiteres für Feiern und Veranstaltungen nicht angemietet werden.

Für die Kinderbibelwoche in den Herbstferien (29.10. bis 1.11.) haben die Planungen bereits begonnen. Wer noch im Mitarbeiterteam dabei sein möchte, kann sich gerne bis 17.9. bei Jugendreferent Martin Karle melden. Wir hoffen sehr, dass die KiBiWo überhaupt und so gewohnt wie möglich stattfinden kann, müssen aber natürlich die bis dahin geltenden Corona-Richtlinien berücksichtigen.

Dies gilt gleichermaßen für alle unsere Angebote und wir halten euch deshalb auch weiterhin hier im Uracher und auf der Homepage der Kirchengemeinde auf dem Laufenden: www.badurach-evangelisch.de

Wir wünschen allen nach diesen besonderen Sommerferien einen gelungenen, behüteten und gesegneten Start in ein ebenso besonderes neues Schul- und EJU-Jahr.